Beigetretene Vereine:

LG Mettenheim

SV Wacker-Burghausen

TV Altötting

TSV Muehldorf

VfL Waldkraiburg

SV Gendorf-Burgkirchen

TV Eggenfelden

Förderverein Leichtathletik Inn-Salzach e. V.

Zeitmessanlage

Der Förderverein ist im Besitz einer elektronischen Zeitmessanlage. Diese kann bei Bedarf gegen Gebühr ausgeliehen werden. Die Gebührensätze für die Anlage sind wie folgt festgelegt:

Zeitmessanlage mit Zielbildkammera

Personenkreis Betrag pro Tag (ohne Personal)
Privatperson (kein Mitglied im Förderverein) 120 Euro (2 Tage 180 Euro)
Privatperson (Mitglied im Förderverein)   90 Euro (2 Tage 135 Euro)
juristische Person (Verein Mitglied im Förderverein)   50 Euro (2 Tage 75 Euro)
wird Munition benötigt, wird diese pauschal mit   5 Euro berechnet

Zeitmessanlage mit Lichtschranke

Personenkreis Betrag pro Tag (ohne Personal)
Privatperson (kein Mitglied im Förderverein)   50 Euro (2 Tage 75 Euro)
Privatperson (Mitglied im Förderverein)   40 Euro (2 Tage 60 Euro)
juristische Person (Verein Mitglied im Förderverein)   25 Euro (2 Tage 35 Euro)
wird Munition benötigt, wird diese pauschal mit   5 Euro berechnet

Windmesser

Personenkreis Betrag pro Tag (ohne Personal)
Privatperson (kein Mitglied im Förderverein)   20 Euro (2 Tage 30 Euro)
Mitglied im Förderverein   10 Euro (2 Tage 15 Euro)

Wird zusätzlich auch Bedienpersonal benötigt, so ist dies rechtzeitig mit uns zu klären.

Antrag Zeitmessanlage

Die Terminbelegung kann nur als registrierter Benutzer erfolgen. Die Registrierung ist einmalig. Dazu klicken Sie auf das Feld "Anmelden" unter der Terminliste und beantragen einen Benutzerzugang. Sie können danach Ihre Termine eintragen, bearbeiten oder löschen.

Dieser Kalender beinhaltet alle bekannten Reservierungstermine der Zeitmessung. Wenn Sie die Zeitmessanlage ausleihen wollen, klicken Sie auf das Feld "Beantragen" und füllen Sie die entsprechenden Felder aus. Die Anlage ist erst dann für Sie reserviert, wenn Sie eine Bestätigung erhalten. Der belegte Termin wird erst nach Freischaltung durch den Webmaster im Kalender angezeigt.

Rot hinterlegte Termine sind verbindlich belegt.

Anmerkung:
Die Zeitmessanlage kann nur ausgeliehen werden, wenn diese von geschulten und eingewiesenen Peronen bedient wird.



 

letzte Änderung am: 22.11.2015
webmaster@foevela-innsalzach.de